Über die Pfarrgemeinde

Die Pfarrgemeinde St. Rupert liegt im Süden Nürnbergs im Stadtteil "Siedlungen Süd" und gehört noch zum Bistum Eichstätt (Dekanat Nürnberg-Süd). Die Gebiete nördlich der Trierer Straße und nordwestlich (in der Gartenstadt) sind bereits dem Erzbistum Bamberg (Dekanat Nürnberg) zugeordnet (Pfarrei St. Franziskus, Nürnberg-Gartenstadt).
Die Tatsache, dass Nürnbergs katholische Pfarreien zu zwei verschiedenen Bistümern gehören, hat zur Gründung der "Katholischen Stadtkirche Nürnberg" geführt, die die Arbeit koordiniert.

Zum 01.01.2013 wurden die beiden Pfarreien St. Rupert und St. Wunibald zusammengelegt.

Die Pfarrgemeinde hat 1944 Mitglieder. (Stand: 31.12.2016).
Informationen zur Entstehungsgeschichte unserer Pfarreien finden Sie in der Rubrik "Kirchenführer".

So erreichen Sie uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Pfarramt St. Rupert, Leerstetter Str. 4
Kirche St. Rupert, Leerstetter Str. 2
Pfarrheim St. Rupert, Königshammerstr. 56
in 90469 Nürnberg


Kirche St. Wunibald, Saarbrückener Str. 63
Pfarrheim St. Wunibald, Saarbrückener Str. 63
in 90469 Nürnberg

 

Unsere evangelische Nachbargemeinde ist die Emmaus-Gemeinde.

 

Unsere Pfarrgemeinde bildet gemeinsam mit den Pfarrgemeinden Corpus Christi (Herpersdorf) und Maria Königin (Kornburg) den Pfarrverband Nürnberg-Am Ludwigskanal.


St. Rupert: Pfarramt, Leerstetter Str. 4 - 0911/482013 | Kirche, Leerstetter Str. 2 | Pfarrheim, Königshammerstr. 56 | 90469 Nürnberg
St. Wunibald: Kirche, Saarbrückener Str. 63 | Pfarrheim, Saarbrückener Str. 63 | 90469 Nürnberg