Pfarrgemeinderat

 


Der Pfarrgemeinderat (PGR) stellt sozusagen das „Parlament“ der Pfarrgemeinde dar. Er hat zwei Aufgaben: Einerseits berät er den Pfarrer und unterstützt ihn in seinem Amt. Dabei soll er Fragen und Probleme der Pfarrgemeinde erforschen und beraten, Maßnahmen beschließen und in Zusammenarbeit mit Verbänden und Gruppen für deren Durchführung Sorge tragen.
Neben der Beratungsfunktion sieht der Pfarrgemeinderat seine Aufgabe auch in der Wahrnehmung des Laienapostolats. Das bedeutet, er ist mitverantwortlich für den Aufbau einer lebendigen Gemeinde, indem er die Kooperation der Gruppen und die Integration der Einzelnen fördert.
Für die Zusammenarbeit der PGR auf Dekanats- bzw. Stadtebene entsendet er einen Vertreter in den Dekanatsrat bzw. den Katholikenrat von Nürnberg. Der Pfarrgemeinderat wird für 4 Jahre gewählt (letzte Wahl: 25.02.2018). Die Sitzungen sind öffentlich.
Bei uns in St. Rupert besteht der PGR aus 16 Mitgliedern. Neben 10 von den Gemeindemitgliedern gewählten Personen gehören dem PGR auch 3 berufene Mitglieder sowie Pfarrer, Pfarrvikar und Gemeindereferent an.


Hier die Mitglieder des Pfarrgemeinderats

Vorsitzende Jutta Dittrich
Stellvertreter

Frank Fleischmann
Dr. Ralph Puchta

Schriftführer Johannes Kippes
  Gabriele Bär
  Hildegard Kippes
  Ulrike Krieglstein
  Christa Schmid
  Gabriele Schnieders
  Friedrich Schwiedernoch
  Miklós Tomcsányi
  Hanno Waitz
  Waltraut Wolf
Pfarrer
Stephan Neufanger
Pfarrvikar Vasile Vulpe
Gemeindereferent Michael Kuhn

 

St. Rupert: Pfarramt, Leerstetter Str. 4 - 0911/482013 | Kirche, Leerstetter Str. 2 | Pfarrheim, Königshammerstr. 56 | 90469 Nürnberg
St. Wunibald: Kirche, Saarbrückener Str. 63 | Pfarrheim, Saarbrückener Str. 63 | 90469 Nürnberg

Impressum | Datenschutzerklärung